Glutenfreier Löffelbiskuit


 

Zutaten (ca. 50 Kekse)

 

4 Eier
120 g Zucker
120 g Kartoffelmehl
Prise Salz
200 g Zartbitterschokolade

 

 

Zubereitung

 

1.   Eier trennen. Eiweiß in eine Schüssel geben und zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen. Langsam den Zucker einrieseln lassen und solange mixen bis sich der Zucker aufgelöst hat.

2.   Kartoffelmehl sieben und unter den Eidotter mixen. Die Eidotter-Mischung nun unter das Eiweiß heben.

3.   Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C vorheizen.

4.   Teig nun mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle auf die Bleche spritzen mit ausreichend Abstand und im Ofen ausbacken. Nachdem Backen Kekse auskühlen lassen und erst dann mit flüssiger Schokolade verzieren.

5.   Schokolade ebenfalls abkühlen lassen, damit der Löffelbiskuit dann vernascht oder auch verstaut werden kann.

 

 

Do you care? So share!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0