Gebrannte Karamellcreme


 

Du brauchst noch eine Inspiration für ein Dessert am Wochenende?

 

 

Die Karamellkruste ist das absolute Highlight dieser süßen, zitonigen Creme.

 

Damit kannst du nicht nur deine eigene Familie beeindrucken, sondern auch Freunde und Bekannte.

 

 

Zutaten (4 Portionen)

 

500 ml laktosefreie Milch

30 g Speisestärke

4 Eigelb

5 EL Rohrzucker

½ unbehandelte Zitrone

4 feuerfeste Desserschalen

 

 

Zubereitung

 

1. 200 ml kalte Milch mit der Speisestärke gut verrühren. Eigelbe mit 1 EL Zucker schaumig aufschlagen. Anschließend die Stärke – Milch – Mischung unterrühren.

 

2. Zitrone abreiben. Milch zusammen mit der Zitronenschale in einem Topf zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen. Eiermilch in die Zitronenmilch einrühren. Bei kleiner Hitze solange die Milch rühren bis eine dicke Creme entsteht. Nicht kochen!

 

3. Creme in feuerfeste Schalen füllen und kurz auf der Küchenarbeitsplatte aufschlagen, damit die Luftbläschen platzen. Danach ca. 4 – 5 Stunden kalt stellen.

 

4. Jeweils 1 EL Zucker auf die Desserts geben und mit einem Gasbrenner karamellisieren.

 

 

Do you care? So share!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0