Forelle auf Ofengemüse


 

Forelle ist ein toller Proteinlieferant, denn der Süßwasserfisch enthält leicht verdauliches Eiweiß. Neben lebensnotwendigen Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Magnesium und Phosphor, strotzt der Fisch außerdem nur so vor Vitaminen wie A, C, E, B1, B2 und B6.

 

Viele Menschen scheuen sich davor einen ganzen Fisch zuzubereiten, dabei ist es wirklich sehr einfach. Forellen kannst du tiefgefroren im Supermarkt kaufen oder als frischen Fisch auf dem Wochenmarkt oder an der Frischetheke.

 

 

Das Tolle an dem Rezept ist, dass du es nur vorbereiten musst und den Rest erledigt der Backofen für dich. In der Zwischenzeit kannst du noch kleine Aufgaben erledigen, musst aber nicht ständig schauen, ob dir der Topf überkocht.

 

Damit ist das Rezept auch gut für diejenigen geeignet, die nicht gern viel Zeit in der Küche verbringen.

 

 

Zutaten (2 Personen)

 

2 ausgenommene Forellen

1 Paprika

1 kleine Zucchini

1 Aubergine

2 Frühlingszwiebeln

100 g Fetakäse

Olivenöl

Gegebenenfalls 1 Zitrone

Salz, Pfeffer, Kräuter nach Wahl

3 Stücke Alufolie

 

 

Zubereitung

 

1. Tiefkühl – Forellen ca. 1 Stunde vor der Zubereitung in kaltem Wasser auftauen lassen.

 

2. Backofen auf 180°C vorheizen. Paprika, Zucchini, Aubergine und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

 

3. Aufgetauten Forellen abwaschen und abtupfen. 2 Stücke Alufolie mit Olivenöl bepinseln. Je eine Forelle auf ein Stück Alufolie legen. Forellen von beiden Seiten aus salzen und pfeffern. Die Alufolie über den Forellen zusammenfalten. Die Enden fest verschließen. Die Päckchen auf das Backblech legen.

 

4. Auf das 3. Stück Alufolie das Gemüse legen und Fetakäse darüber bröseln. Olivenöl, Kräuter, Salz und Pfeffer darüber geben und ebenfalls gut zu einem Päckchen verschließen. Das Gemüse – Päckchen neben die Forellen auf das Backblech legen.

 

 

5. Die Päckchen nun im Backofen ca. 30 Minuten backen.

 

6. Fertige Forellen und Gemüse auf einem Teller servieren. Nach Geschmack die Forelle mir Zitrone servieren.

 

 

Do you care? So share!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0