Fruchtige Erdbeertorte


 

Heute gibt es ein ganz tolles Tortenrezept mit frischen Erdbeeren. Damit kannst du alle Freunde beeindrucken, die behaupten glutenfreie Ernährung wäre schwer. Was die Torte betrifft auf jeden Fall nicht schwerer als die glutenhaltige Variante.

 

Ein hoch auf Kartoffelmehl, damit schmeckt der Boden nämlich super lecker. „Normalos“ schmecken auch in der Regel nicht mal den Unterschied zu einem weizenhaltigen Biskuitboden.

 

Die Füllung macht natürlich auch richtig was her: Frische Erdbeeren in einer sahnigen Frischkäse-Jogurt-Creme…

 

Das ist genau die richtige Sonntagstorte für heiße Sommertage!

 

 

Zutaten (Torte mit Durchmesser 26 cm)

 

Tortenboden

8 Eier

160 g Zucker

1 Prise Salz

225 g Zucker

100 g Kartoffelmehl

90 g Speisestärke

1 TL Backpulver

 

Füllung

6 Blatt Gelatine

400 g laktosefreier Frischkäse

500 g laktosefreier Jogurt

Zitronensaft einer Zitrone

60 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

200 ml Sahne

500 g Erdbeeren

 

 

Zubereitung

 

1. Backofen auf 180°C vorheizen (Ober und Unterhitze).

 

2. Kartoffelmehl und Speisestärke sieben. Für den Boden Eier, Zucker und Salz mit einem Handmixer schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben.

 

3. Springform mit Backpapier auslegen. Teig in die Springform geben und den Boden ca. 30 – 40 Minuten im Ofen ausbacken. Boden komplett auskühlen lassen.

 

4. Boden waagerecht mit einem Messer teilen, sodass 2 Tortenböden entstehen. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen.

 

 

5. Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone auspressen. Frischkäse und Jogurt zusammen glatt rühren. Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen zusammen mit 3 EL der Jogurt-Frischkäse-Creme. Die flüssige Jogurt-Gelatine-Masse nun wieder zurück in die Creme geben und sehr gut verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme ca. 1/2 Stunde kalt stellen.

 

 

6. Erdbeeren waschen und putzen. 2/3 der Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Kalte Creme teilen. Unter 2/3 der Creme die Erdbeerstücke heben und auf der Torte verteilen. 2. Tortenboden oben drauf setzen. Die restliche Creme ohne Erdbeeren auf dem 2. Tortenboden verteilen.

 

7. Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen und anschließen mit den restlichen Erdbeeren und Minze dekorieren. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen.

 

Voilà!

 

Do you care? So share!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0